::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::


Photo von Graz Diez

Katharina Haverich | Performance

Ausbildung
Kurzes Schauspielstudium an der Europäischen Filmschauspielschule in Zürich. Bachelor of Arts in Theatre and Professional Practice an der Coventry University in England. Master of Arts in Theaterwissenschaften an der Freien Universität Berlin.
2005-07 Assistenzen am Hamburger Thalia Theater sowie auf Kampnagel. 2007 Praktikum bei The Wooster Group in New York City. 2008-11 Mitarbeit beim internationalen Performing Arts Festival IN TRANSIT und dem BERLIN DOCUMENTARY FROUM am Haus der Kulturen der Welt in Berlin. Am Haus der Kulturen der Welt assistiert bei: Tania Bruguera, Nevin Aladag, Okwui Enwezor, Omer Fast und Züli Aladag. 2013 Regieassistentin von Julian Klein am Institut für Künstlerische Forschung in Berlin, 2014-15 Künstlerische Mitarbeiterin des Instituts. 2015 aufgenommen ins Mentoring Programm des Performing Arts Programms Berlin für NachwuchskünstlerInnen.

Arbeiten (Auswahl)
In Vorbereitung:
_Live Art Installation "Sequence of a Horse in Motion", Premiere 2017
_Artist in Residence mit "She-Man / Man-Wolf" (AT) am Centro Negra in Murcia, Spanien

2016
_Artist in Residence mit internil bei Flausen Young Artists in Residence, Oldenburg
_Performance und Mitentwicklung für "Glühende Landschaften" von internil - Verein zur Untersuchung Sozialer Komposition - im Rahmen des Performing Arts Festivals im Theaterdiscounter Berlin
_Performerin für "Ich bin's, deine Schwestern" von Martin Nachbar und Gabi Dan Droste. Premiere April 2016 am KinderTheaterHaus, Hannover. Eingeladen zum Tanzkongress 2016 in Hannover

2015
_Performance und Mitentwicklung für "Glühende Landschaften" von internil - Verein zur Untersuchung Sozialer Komposition - im Theaterdiscounter Berlin
_Berlin Diagonale (Tanz im August) Vorab-Präsentation von "Sequence of a Horse in Motion", live art Installation von Katharina Haverich
_Lecture Performance für das Institut für Künstlerische Forschung beim Schredder Theaterfestival in Hildesheim
_Lecture Performance für das Zentrum für Politische Schönheit an der Christian-Albrechts-Universität Kiel

2014
_Konzept und Performance mit Cesy Leonard für "Irritation" vom Zentrum für Politische Schönheit in Wien
_Lecture Performance mit Cesy Leonard vom Zentrum für Politische Schönheit beim Verein Berliner Künstler in Berlin
_Performerin in "Kindertransporthilfe des Bundes" vom Zentrum für Politische Schönheit in Berlin

2013
_Performerin in der theatralen Installation "Dr. Faustus" von Emilio
García Wehbi und Maricel Álvarez am Teatro El Milagro in Mexiko-Stadt, Mexiko

2012
_Performerin in "Occupation" von Nevin Aladag in der Rampa Art Gallery in Istanbul
_Regie für "Doing So Well" (The Remix) für Singer Songwriter
Olivia Broadfield. Musikvideo, HD, 3min. Istanbul

2011
_Performerin in „M.31”, „K.62” und „K.85“ von Dominique Gonzalez-Foerster und Ari Benjamin Meyers am Hebbel am Ufer Theater in Berlin

2010
_Performerin in der theatralen Installation "Dr. Faustus" von Emilio García Wehbi und Maricel Álvarez am Centro Cultural Ricardo Rojas in Buenos Aires, Argentinien
_Performerin in "Regenbogenblick" von Arto Sebastian. Musikvideo, Super 8, 5min.
_Performerin in der theatralen Installation "Red Light for Dr. Faustus" an der Akademie der Künste in Berlin im Rahmen der Valeska-Gert-Gastprofessur von Emilio García Wehbi und Maricel Alvarez an der Freien Universität Berlin

2009
_Konzept und Performance für "Neue Blonde Frau", Transformationsprojekt über vier Monate an der Freien Universität und am Haus der Kulturen der Welt in Berlin

Stipendien
2017_Artist in Residence am Centro Negra in Murcia, Spanien
2016_Artist in Residence mit internil bei Flausen Young Artists in Residence, Oldenburg
2015 - 2018_Mentee beim Performing Arts Program Berlin. Mentor: Maximilian von Aulock
2013_FONCA (Fondo Nacional para la Cultura y las Artes, Mexiko)
2010_DAAD (Deutscher Akademischer Austauschdienst)

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Arto Sebastian Buhmann | Filmregie und Produktion

Artos Interesse für zwischenmenschliche Konflikte und interkulturelle Erfahrungen reicht bis in seine Schulzeit zurück und zeigt sich bis heute in all seinen Arbeiten. Nach Reisen durch Brasilien, Afghanistan und den Iran sowie langjährigen Erfahrungen an den unterschiedlichsten Filmsets (Werbung, TV-Film, Hollywood Kinofilm) in den unterschiedlichsten Positionen (AL, AD, Praktikant und Producer) entschied sich Arto 2009 zu einem Regiestudium an der Filmakademie Baden-Württemberg. Dort entstanden nicht bloß seine diversen eigenen und teils preisgekrönten Arbeiten (Kurzfilme, Musikvideos, Imagefilme), sondern vor allem auch die tiefe Verbindung zu seinen Partnern (Produzenten, Autoren, Kameraleuten und Schauspielern). Zusammen mit diesen und mit einer unerhörten Begeisterung wird heute unter dem Dach von Die GENERALE Film + Performance und Wood Water Films Kino gemacht. Und das ist gut so.

Copyright 2008 | Built with Indexhibit